Neuigkeiten

Vortragsnachmittag am 13.11.2021

Zu unserem Vortragsnachmittag konnten wir rund 70 Damen begrüßen.

Frau Andrea Roller von der Nachbarschaftshilfe Ismaning referierte zusammen mit Frau Apfelbeck über die Angebote im Seniorenbereich, im besonderen über das Projekt Betreutes Wohnen Daheim.

Neben festangestellten MitarbeiterInnen unterstützen sehr viele Ehrenamtliche die Arbeit mit Senioren, es finden auch regelmäßig Schulungen hierzu statt. Die Nachfrage nach unterstützender Hilfe steigt ständig und hat sich in den letzten vier Jahren nahezu verdoppelt. Der Trend geht eindeutig zur Pflege zuhause.

Frau Roller erläuterte wie alles abläuft, vom telefonischen Erstkontakt bis zum Einsatz der Haushaltshilfen und Seniorenhelfer in den verschiedensten Situationen. Ziel ist auch, die pflegenden Angehörigen zu entlasten.

Herzlichen Dank an Frau Roller und Frau Apfelbeck für den aufschlussreichen Vortrag.

Anneliese Landmann überreichte an Frau Apfelbeck eine Spende von 300 €  zur Verwendung im Seniorenbereich.

v.l.: Frau Landmann, Frau Roller und Frau Apfelbeck

Kirchweihausflug, Fahrt ins Blaue am 19.10.2021

Gespannt und überpünktlich stiegen 55 Damen am Morgen am Kirchplatz in den Bus der Firma Vogel. Schon kurz nach der Abfahrt lüftete Anneliese Landmann das Geheimnis und verriet unser Ziel: der Chiemsee mit Frauen- und Herreninsel. Nach staufreier Fahrt kamen wir in Prien an und bestiegen dort das Schiff “Irmingard”, das uns nach einem Stopp an der Herreninsel zu unserem ersten Ziel, der Fraueninsel, brachte. Dort erklärte uns Frau Monika Huber, eine echte “Insulanerin” alles Wissenswerte über die Insel aus der Geschichte und auch aus dem Leben von heute auf der Insel. Da die Führung in zwei Gruppen stattfand konnten wir uns in der Zwischenzeit auf einen Rundgang um die Insel begeben, der in rund 20 Minuten geschafft war und herrliche Ausblicke auf den See bot. Danach trafen sich alle beim Klosterwirt zum Mittagessen.

Gestärkt fuhren wir mit dem Schiff zur Herreninsel, die uns schon in den schönsten Herbstfarben entgegen leuchtete. Ein Teil nahm die Kutsche um zum Schloss zu gelangen. Die meisten genossen zu Fuß den Herbstwald auf dem Weg zum Schloss. In drei Gruppen erfuhren wir bei der Schlossführung viel Interessantes aus der Entstehung und dem Wirken von König Ludwig II. und konnten über so viel Prunk nur staunen.

 

 

Danach besuchten einige noch das sehenswerte Ludwig II.-Museum im Schloss, viele kehrten im Schlosscafé ein oder wanderten gleich Richtung Anlegesteg zurück und tranken dort in der Schlossgaststätte einen Kaffee. Beim Warten auf das letzte Schiff zurück nach Prien erlebten wir die schöne Abendstimmung am See.

Ausblick auf die Fraueninsel mit dem Kloster

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Anneliese und Irmgard, die wieder alles bestens organisiert haben, und bei unserem Busfahrer Alexander Vogel für die wie immer angenehme Fahrt.

Erntedankfeier 2021

Am Samstag, 25. September 2021, feierten wir in der Hainhalle unser Erntedankfest und Anneliese Landmann konnte dazu rund 80 Damen begrüßen.

Nach Kaffee und Auszog´nen las uns Hildegard Dullinger lustige Geschichten vor. Und trotz diesmal fehlender musikalischer Unterhaltung war die Stimmung super, es gab ja so viel zu erzählen. Die Brezen und der Obazde schmeckten dann ebenfalls sehr gut und das Ismaninger Bier vom Fass ging reißend weg. Nach weiteren Geschichten von Hildegard gab  es zu guter Letzt noch gegrillte Hendl mit Salat. Also hungrig musste keine nach Hause gehen!

Es war wieder ein sehr lustiger und unterhaltsamer Nachmittag.

Danke an alle, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben: Hildegard Dullinger, allen Helferinnen, beim Landmannhof für die gespendeten feinen Auszog´nen, bei Familie Weisl für den Kartoffelsalat und beim Dullinger Hans für die schmackhaft gegrillten Hendl und nicht zuletzt auch bei den teilnehmenden Damen.